Headerbild-Sanierungsoffensive

Sanierungsoffensive für Wohn- und Dienstleistungsgebäude

 

Der Einsatz von Energie im Gebäudebereich hat am gesamten Verbrauch einen Anteil von rund 40 Prozent. Diese Höhe ist in der schlechten thermischen Qualität der Gebäudesubstanz begründet.
Sanierungen haben mehrere Vorteile: Sie führen zu erheblichen Einsparungen, und sie können positive Auswirkungen für den Arbeitsmarkt haben.
Eine Sanierungsoffensive kann allerdings nur erreicht werden, wenn verschiedene Elemente wie Information und Beratung, Ausbildung und Fortbildung, Förderungen und Rechtsrahmen aufeinander abgestimmt werden.
Eine solche Offensive ist daher unter Einbindung der Wohnbauförderung, der Finanzierungsinstitute und Banken sowie der Wirtschaft zu planen und umzusetzen.

„Vor-Ort-Beratung“ zeigt erste Erfolge

Vor-Ort-Beratung © Energie Agentur Steiermark
Vor-Ort-Beratung
© Energie Agentur Steiermark
Öffnet Originalbild in neuem Fenster: Vor-Ort-Beratung
 

Zur Erhöhung der Sanierungsrate in der Steiermark wurde vom Land Steiermark im November 2011 die gezielte Beratungsaktion „Vor-Ort Gebäudecheck" ins Leben gerufen. Auf der Basis einer umfangreichen Erhebung des jeweiligen Gebäudes und der Haustechnik werden von qualifizierten EnergieberaterInnen (Ich tu´s-BeraterInnen) individuelle Lösungsansätze und Sanierungsvarianten erarbeitet.
Da sich gezeigt hat, dass die oft hohen Kosten für eine umfassende Sanierung nicht immer in Einem aufgebracht werden können, sind alle Vorschläge so aufgebaut, dass sie auch in einzelnen Schritten umgesetzt werden können.
In Verbindung mit einer umfassenden Beratung zu allen Förderangeboten konnten in vielen Fällen die Unsicherheiten der HausbesitzerInnen beseitigt und die Hürden zur tatsächlichen Sanierung verkleinert werden.

Das Land Steiermark fördert diese Beratungen mit 70%, maximal jedoch 350,00 Euro bei Einfamilienhäusern und maximal 525,00 Euro bei Mehrfamilienhäusern. Die Anzahl der Beratungen ist seit 2011 stetig gestiegen, im Jahr 2014 wurden bereits 475 derartige Beratungen durchgeführt. Die Beratungsaktion trägt wesentlich dazu bei, dass Sanierungen in Angriff genommen werden und in energetisch sinnvoller Weise ausgeführt werden.

Die Beratungsaktion „Vor-Ort Gebäudecheck" soll weiter ausgebaut und gefördert werden. Durch den Einsatz von geeigneter Beratungssoftware mit hinterlegten aktuellen Marktpreisen soll den SaniererInnen künftig noch rascher und plakativer der Nutzen und die Rentabilität von Sanierungsvarianten nähergebracht werden.

Externe Verknüpfung Details zur Beratungsaktion

Externe Verknüpfung Informationen zur Förderungschiene "Wohnhaussanierung des Landes Steiermark