Header Energieinfrastruktur Raumordnung und Mobilität

Energieinfrastruktur, Raumordnung und Mobilität

 Die Sicherheit der Energieversorgung ist enorm wichtig für das Funktionieren unserer Gesellschaft, wobei besonders die leitungsgebundene Versorgung mit Strom, Gas, Öl und Fernwärme heute von übergeordneter Bedeutung ist. Risiken für die Versorgungssicherheit können technischer, wirtschaftlicher, politischer und umwelttechnischer Natur sein.
Die Gaskrisen Anfang 2007 und insbesondere im Jänner 2009, mit einem Totalausfall über mehrere Tage, haben die Notwendigkeit eines funktionierenden Krisenmanagements aufgezeigt.
Dass die Auswirkungen nicht unmittelbar wirksam wurden, ist dem gelungenen Handling auf Bundesebene zu verdanken, allerdings auch dem Umstand, dass die damals bereits spürbare Wirtschaftskrise keine Vollproduktion erlaubte und damit der Energiebedarf der Industrie vergleichsweise gering war.

Dieses Kapitel befasst sich folglich neben den Fragen der Infrastruktur auch mit dem Energiesparen, mit der Wahl von optimalen Energiequellen, mit dezentraler Energiegewinnung und letztlich auch mit sonstigen Rahmenbedingungen.